Menu

Flügel

Klaus Hoffmann

Klaus Hoffmann: Flügel

VORBESTELLUNG ab sofort möglich!

CD erscheint am 17. November 2023

Mit neuen Liedern im Gepäck, ist der Sänger und Chansonnier im August 2023 für eine Woche ins Studio eingekehrt. Dort hat er 14 von ihnen zusammen mit Hawo Bleich (Piano, Keyboards), Micha Brandt (Gitarren) und den Brüdern Peter und Walter Keiser (Bass & Drums) eingespielt und zu "Flügel" vereint.
Welch ein Glück, dass die behutsame Produktion und Abmischung die Energie dieser intensiven Augusttage bewahrte. So "Live", von den Live-Mitschnitten abgesehen, hat bislang kein Studioalben geklungen.

Artikelnummer: 1CD 5242652
2023
18,95 Euro

  • Beschreibung

    Für Hoffmannsche Verhältnisse ist es ein lautes Album. Laut in den Texten. Texte die sich, selbst wenn sie Unterschiedliches benennen, aufeinander beziehen, ergänzen und verstärken - wie Ying und Yang.
    Da ist der Jüngere, 20-Jährige, der sich naiv und arrogant eine Welt erfand ("Ich versuch"s"), und den dennoch oder gerade deshalb so viel mit dem fragenden und vertrauenden Älteren ("Was machst Du mit dem Rest dieser Zeit", "Neuer Morgen) eint.

    Da ist der Ältere, dem die Kindheit eine tiefe emotionale Verbindung zu den Fliehenden unserer Tage mit auf den Lebensweg gab (Bin nicht Meer, bin nicht Strand"). Einem, der weiß, was es heißt, fremdbestimmt in Konflikte, welche nicht die eigenen sind, geschickt zu werden (Kein Held").

    Einem Älteren, der der Zauberwelt der Kinder vertraut ("Kinder") und dem aller vergeblichen Sehnsucht zum Trotz, gerade deshalb die Hoffnung innewohnt ("Im nächsten Sommer sehen wir uns wieder").

    Und dennoch steht über allem der Klaus Hoffmann der Gegenwart.

  • Titelfolge

    01 Neuer Morgen
    02 So fängt es an
    03 Kinder
    04 Bin nicht Meer, bin nicht Strand
    05 Kein Held
    06 Oh mein Gott ist weit
    07 Du und ich
    08 Was machst du mit dem Rest deiner Zeit
    09 Kein Geld zum Tanzen
    10 Vergiss mich
    11 Was dir dein Herz erzählt
    12 Ich versuchs
    13 Im nächsten Sommer sehen wir uns wieder
    14 Manchmal

weitere Artikel von oder mit Klaus Hoffmann

weitere Artikel aus Neuheiten

Thommie Bayer: Fliegender Teppich von Gleis Acht
Heino Jaeger: Das Beste von....
Ulrich Roski - 5 Orignal Album
Thommie Bayer: Das blaue Wunder
Jazz Instruments
Mario Hene: ...im Portrait
Konstantin Wecker: Sage nein!

weitere Artikel aus Liedermacher - Chanson